Kuriose Geschichten und Plätze

Diese Führung für Kinder bietet mit ihren vielen kuriosen Geschichten zu Roms Sehenswürdigkeiten ein reiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Was Sie und ihre Kinder genau erwartet:

 Sehenswürdigkeiten 

Die berühmteste Sehenswürdigkeit bei dieser Führung durch Rom ist das Pantheon. Hier lernen die Kinder die Geschichte der römischen Götter kennen und sie erfahren, warum das Pantheon ein 8 Meter grosses Loch in der Kuppel hat. Anschließend geht es an einem großen Steinelefanten vorbei weiter zum Largo di Torre Argentina, der ganz in der Nähe des Pantheons gelegen ist. Berühmt für seine sehr alten Tempelruinen, stellt dieser Ort heute eine besondere Attraktion dar, da zwischen den antiken Trümmern rund 350 Katzen leben. Daher nennt man das Gebiet auch das Katzenforum. Für unseren weiteren Spaziergang wollen wir uns in der ältesten Backstube der Innenstadt mit den Keksen „Brutti ma buoni “ („Hässlich, aber lecker“) eindecken. Im weiteren werden wir erfahren, warum die Schildkröten Berninis aus dem jüdischen Viertel immer wieder geklaut wurden, wo das Schiff des Gottes Eskulap zur Zeit der antiken Römer gestrandet war (Tiberinsel); wir werden am Mund der Wahrheit vorbei gehen und anschliessend auf dem Aventin eines der orignellsten Schlüssllöcher Roms ansehen. Wenn Sie und Ihre Kinder neugierig sind, dann entdecken Sie mit uns die Wunderwelt Roms!

 Wie alt sollten die Kinder sein? 

Die Kinder sollten mindestens 8 Jahre alt sein, damit sich die Investition lohnt.

 Nehmen noch andere Familien an der Führung teil? 

Die Führung findet privat für Ihre Familie statt. Sollten Sie den Wunsch haben, die Führung mit einer anderen Familie zu teilen, können wir sehen, ob das zur Hochsaison möglich ist. Der Vorteil an einer private Führung ist, dass Ihre Kinder so viele Fragen stellen können wie sie möchten.

 Wie lange dauert die Führung? 

Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden und kostet 200 Euro.

Rezensionen

Wird empfohlen von: