Über Uns

Julia von der Lippe

Julia von der Lippe wurde 1974 in Lübeck geboren. 2006 schloss sie mit erfolgreicher Promotion das Studium der Kunstgeschichte ab, das Sie unter anderem nach Hamburg, Berlin, London und Rom führte, wo sie für drei Jahre am Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte angestellt war. Nach mehrjähriger Berufserfahrung im Auktionshaus Christie`s in Hamburg und London, arbeitete sie seit 2000 für verschiedene Unternehmen auf dem Gebiet der Stadtführungen in Rom und der kulturellen Veranstaltungen. Dazu zählen unter anderem die Mitarbeit an der Organisation internationaler Weindegustationen und Musikfestivals sowie die Realisierung von Museums- und Ausstellungsführungen für prominente Persönlichkeiten aus der Politik und dem Fernsehen. Als Mutter von drei Kindern liebt sie es aber auch besonders, Familien mit kleinen und grossen Kindern die Sehenswürdigkeiten auf individuelle Weise näher zu bringen.
Julia von der Lippe ist staalich geprüfte Fremdenführerin der Stadt Rom und Provinz (L. 40/2007).

 

Valerio Vernesi

Valerio Vernesi wurde 1972 in Rom geboren. Nach abgeschlossenem Studium der Kunstgeschichte an der Universität „La Sapienza“ in Rom, publizierte er für die Università degli Studi di Roma Tre, das Buch Statue di Campidoglio. Diario di Alessandro Gregorio Capponi (1733-1746), das einen interessanten Teilaspekt der Geschichte der Kapitolinischen Museen, dem ersten öffentlichen Museum Europas, behandelt. Nach seinem Diplom im Fach Kulturmanagment in Mailand, kehrte er nach Rom zurück, wo er als Ausbildungsleiter für die Istituto della Enciclopedia Italiana Treccani arbeitete. Für viele Jahre arbeitete er als Organisationsleiter kultureller Events und Kulturführungen für die Sovraintendenza Archeologica di Roma.
Valerio Vernesi ist staalich geprüfter Fremdenführer der Stadt Rom und Provinz (L. 40/2007).

 

Seit 10 Jahren organisiert Romamirabilia Aufenthalte für Individualtouristen in Rom und Incentivereisen in ganz Italien für kleine und grosse Firmen.

Tanja Priebe

Ich bin 1969 in Koblenz geboren und an der “römischen” Mosel aufgewachsen. Die Liebe zur Archäologie und Kunst hat mich schon früh nach Italien geführt, wo ich die Berufsausbildung als Restauratorin für Wandgemälde und Stein und das Studium der Wissenschaften im Bereich der Konservierung von Kunst-und Kulturgut erfolgreich abgeschlossen habe. Die langjährige Berufserfahrung als Restauratorin an Objekten wie zum Beispiel den Fresken der Häuser des Augustus und der Livia auf dem Palatin oder der Statuen auf den Kolonnaden des Petersplatzes, bereitet mir das grosse Glück, diese wunderbaren Werke hautnah erleben zu dürfen. Daran möchte ich auch die Rombesucher teilhaben lassen und ihnen Rom “zum Anfassen” vermitteln. Dabei lege ich Wert auf die Zusammenhänge zwischen den Dingen, der Geschichte, der Natur, den Techniken und des menschlichen Wissens.
Ich bin staatlich geprüfte Fremdenführerin der Stadt Rom und Provinz und auch weiterhin als Restauratorin tätig.


Christa Pardatscher

Seit dem Jahr 2001 lebe ich mit meiner Familie in Rom, wo ich als staatlich geprüfte Stadtführerin arbeite. Ich bin in Südtirol in einer deutschsprachigen Familie aufgewachsen und habe nach meinem Abitur in Florenz Kunstgeschichte studiert. Lange Jahre lebte ich in Turin, wo ich als Übersetzerin für Kunstverlage arbeitete.

Ich führe gerne kleine Gruppen und Familien mit Kindern, zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Antike, zu den Kirchen und Plätzen der vergangenen Jahrunderte sowie durch die weltbekannten Museen im Vatikan. Mit Kinder dauern die Führungen nicht länger als 2 1/2 – 3 St und bei einigen Touren ist auch eine kleine Eispause vorgesehen (in Rom ist das Eis besonders schmackhaft und auch Erwachsen mögen das sehr gerne).

Einmal im Leben möchte man das Kolosseum und die Sixtinische Kapelle sehen, aber sollte man ein zweites Mal nach Rom kommen dann stellt sich die sogenannte die Qual der Wahl: das unterirdische Rom, die mittelalterlichen Mosaike, die Renaissancepaläste, das barocke Rom mit seine Brunnen, die Engelsburg, die Plätze … und eben bei dieser Wahl helfen wir ihnen sehr gerne mit unseren gezielten Vorschlägen.