Sixtinische Kapelle

Michelangelos Lebenswerk in der Sixtinische Kapelle

Am 18. Februar 1564 verstarb Michelangelo Buonarotti im Alter von 89 Jahren. Er hinterliess zu diesem Zeitpunkt ein künstlerisches Erbe von unglaublicher Bedeutung. Wenn man es genau nimmt, dauerte Michelangelos Leben als Künstler 77 Jahre denn bereits mit 12 Jahren trat er in Florenz in die Werkstatt Domenicho Ghirlandaios ein.

Die Sixtinische Kapelle und Roms Sehenswürdigkeiten bei Abenddämmerung

Bis zum 28. Oktober kann man auch dieses Jahr die Sixtinische Kapelle wieder jeden Freitag Abend von 19.00-23.00 Uhr besichtigen. Vor allem für diejengen, die im Sommer eine Reise nach Rom planen, bietet es die Möglichkeit, bei den kühleren Abendtemperaturen einen kulturellen Spaziergang durch die Renaissancezeit zu unternehmen